Musterhäuser aus holz

Nicht alle Materialien für Miniaturbauten, wie Puppenhäuser, sind gleich geschaffen. Obwohl viele Menschen Balsaholz als den einfachsten Baustoff betrachten, verwenden die meisten Miniaturisten das nur für leichtes Spielzeug oder andere Objekte, die nicht viel Kraft brauchen. Ihre Wahl des Materials für Miniaturgebäude kann Ihre Wahl der Komponenten ändern, wie Fenster und Türen, oder bestimmen, wie Sie Ihr Haus am besten fertigstellen sollten. Es ist wirklich cool, wenn man Holzstreifen wie diese schneidet, denn dann kann man auch Streifen für einen Boden schneiden. Nachdem ich einen einfachen Rahmen für den Boden geschaffen und in Balken genagelt hatte, wollte ich einen Boden hinlegen. Ich entschied, dass 12-Zoll-Boards, relativ gesehen würde schön aussehen. Nachdem ich sie verklebt hatte, ölte ich sie mit gekochtem Leinöl. Coroplast ist im Wesentlichen Kunststoff mit einer Pappkanalkonstruktion. Obwohl es für kurzfristige Gebäude oder als Abdeckungen für einen Teil von Outdoor-Modellen verwendet werden kann, sind es die wichtigsten Verwendungen für Modelle und Miniaturen sind für die Herstellung von Aufbewahrungsboxen, die säureneutral sind. Wie Pappe, wird es leicht entlang einer Seite der Kanalwände gepunktet und dann gebogen, um gerade Falten zu bilden. In Bezug auf Abstellgleise, Ich verwendet dünne Stücke von geschnittenem Holz, die ich an den Stollen befestigt. Ich fügte einige unterschiedlich große Holz an den Wänden, um einige visuelle Interesse zu schaffen.

Ob Puppenhaus oder Architekturmodell, der Bau eines Holzhauses kann eine anspruchsvolle und dennoch befriedigende Leistung sein. Sich Zeit zu nehmen und Dinge in der richtigen Reihenfolge zu tun, kann diese Aufgabe einfacher machen. Seien Sie bereit, ein paar Stunden zu nehmen, um die Arbeit richtig zu tun und die richtigen Details. Irgendwelche Idee, wie ich den Wald ohne die Hilfe einer Tischsäge oder irgendwelche Nastenwerkzeuge schneiden kann? Mit nur einer einfachen guten alten Modesäge jede Art von Material hat Vor- und Nachteile. Bevor Sie mit dem Bau eines Modellbaus beginnen, lesen Sie diese Materialien, um sich mit den Werkzeugen, Techniken und Eigenschaften der verschiedenen Baumaterialien vertraut zu machen. Craft-Streifenholz und Schuppenholz ist von einer Reihe von Lieferanten erhältlich. Der größte Teil des Streifenholzes, das für Miniaturmöbel und Bauprojekte verwendet wird, ist Bassholz oder Tilia (Kalkholz), beide für ihre feine Maserung und Festigkeit verwendet. Einige Spezial-Hartholz-Streifenholz ist auch von spezialisierten Lieferanten erhältlich, vor allem in Größen für Modellschiffe, obwohl einige in verschiedenen Maßstäben für Puppenhaus Miniaturen als auch sind. Stripwood eignet sich gut für den Bau von Bauteilen für Gebäude (Fenster und Türen), Maßstabsmöbel oder Verkleidungen für Puppenhäuser und Raumkästen. Puppenhäuser und andere Miniatur-Gebäude kommen oft als Bausätze oder fertige Strukturen aus Mitteldichte-Faserplatten (MDF) oder baltischem Birkensperrholz. Beide Materialien geben einige Gase ab, so dass sie nie unvollendet bleiben sollten.

Sperrholzkonstruktionen sind leichter und können gebaut werden, um später abgebaut oder ergänzt zu werden. Wenn Sie MDF verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie es vor dem Malen grundieren. Ich beendete das Haus mit gekochtem Leinöl, um die Farbe zu schützen. Sie könnten jedoch jede Art von Farbe wie Hausfarbe, Acryl-Künstlerfarbe usw. verwenden… Sie könnten auch das Holz färben, wenn Sie wollten, oder weiß waschen, es hängt einfach davon ab, welche Art von Look Sie gehen für. Weder ein Karton noch Ein Karton, Taskboard ist ein Leichtpappe aus freialignen Holzfasern. Taskboard, das in Fachgeschäften erhältlich ist, kann für spezielle Bauprojekte zu Kurven und Spiralen geformt werden. Ich denke, dass der Bau eines Modells eines Hauses eine großartige Möglichkeit ist, zu lernen, wie ein Haus tatsächlich gebaut wird. Es würde auch für das erstaunlichste Spielhaus machen, nur weil es tatsächlich real ist, wie ein echtes Haus gebaut und mit festen Materialien gemacht. Schneiden Sie die Hauptstücke des Hauses aus Blättern aus Balsaholz. Etch oder Punkten Sie beliebige Details in die Seiten der Stücke, wie Abstellgleise oder Rollläden, wenn Sie diese nicht separat hinzufügen.

Schneiden Sie alle Außenwände, das Dach und alle Giebel oder andere Stücke. Schneiden Sie auch die Innenböden und Wände, wenn Sie die Innenseite detailliert sind. Achten Sie darauf, eine Metallgerade für Ihre Schnitte zu verwenden, und Sie können Diagramme in ist-größe auf Papier ausdrucken, um die Balsa-Blätter für maximale Genauigkeit zu verfolgen.

CategoriesUncategorized